Wissenswertes zu Bluetooth – Powerbeats2 Wireless

Eine Verbindung über Bluetooth herzustellen, geht ganz einfach. Lies hier alles, was du wissen musst.

  1.  

    Kopplung

    Schalte den Powerbeats2 Wireless ein. Ein pulsierendes weißes Licht zeigt an, dass du ihn jetzt koppeln kannst.

    • Wenn er voll aufgeladen und gekoppelt ist, leuchtet die LED durchgehend weiß.
    • Bis zu acht Geräte können wiedererkannt werden.
    • Der Powerbeats2 Wireless verbindet sich automatisch mit dem zuletzt gekoppelten Gerät.
    • Um manuell in den verbindungs- bzw. erkennungsbereiten Modus zu wechseln, drücke und halte die Haupt-/Verbindungstaste vier Sekunden lang.
  2.  

    Distanz und Reichweite

    Sobald die Verbindung besteht, kannst du das Potenzial von Bluetooth voll ausschöpfen.

    • Wenn du dein Telefon oder deinen Musik-Player verwendest, bewahre das Gerät am besten in deiner linken Jackentasche oder deinem linken Armband auf.
    • Versuche, die Barrieren zwischen deinem Kopfhörer und deinem Quellgerät so gering wie möglich zu halten – bewahre es möglichst nicht ganz unten in deiner Sporttasche auf.
    • Der Powerbeats2 Wireless hat eine hohe Reichweite – Bluetooth-Verbindungen sind über einen Abstand von bis zu neun Metern zum Quellgerät möglich.
Bluetooth Basics—Powerbeats2 Wireless

War dieser Artikel hilfreich?

JA NEIN